Verein

Der Verein „Puppy & Friends NRW e.V.“ wurde im Herbst 2021 in der Aidshilfe Düsseldorf ordentlich gegründet. Der Sitz des Vereins liegt in den Räumen der Aidshilfe Düsseldorf. Unser Ziel ist es die Kommunikation und den Zusammenhalt innerhalb der Community und die Akzeptanz von Pup-Play im Besonderen und Fetischen im Allgemeinen in der Gesellschaft nachhaltig zu fördern.

Die Pup-Play-Community in NRW ist geprägt durch ihre große Anzahl an Puppys, Rudeln und durch die vielen Veranstaltungen in verschiedensten Städten. Aus diesem Grund haben sich engagierte Pup-Player dazu entschieden einen Verein für NRW zu gründen. Dieser soll unter anderem Veranstaltungen koordinieren, organisieren und verschiedene Workshops anbieten.

Gerade in der Zeit von Pandemie und Lockdown aufgrund von COVID-19 wurde deutlich, wie wichtig eine soziale Gemeinschaft und persönlicher Kontakt ist. Dies, und weitere Überlegungen, wie zum Beispiel Vernetzungen mit anderen Gruppen und Vereinen waren ausschlaggebend, die Arbeit an einem eigenen Verein für NRW zu forcieren. Diese persönlichen Vernetzungen in Fetisch-, sowie Nicht-Fetischbereich sollen die gegenseitige Akzeptanz für beide Seiten erhöhen und die Möglichkeit zur individuellen Entfaltung bieten.

In wochenlanger Arbeit wurde vorbereitet, was in Gründung und Eintragung des „Puppy & Friends NRW e.V.“ mündete.

Wir als Verein freuen uns darauf für die Puppy-Community einzustehen, Aufklärungsarbeit zu leisten, Treffen und Events durchzuführen und für die Puppy-Community aktiv die Teilnahmen an CSDs mit zu organisieren.  

Kooperationspartner